/
/
/

Suchergebnis

Es wurden folgende Titel von "Alwin Friedel" gefunden (5 Treffer)
Treffer: 5
Seite 1 von 1
11,90 €/14,90 SFr
ISBN 978-3-95631-671-5
143 Seiten
Deutsch
Paperback
215 g
21 x 14,8 cm
In Vorbereitung
Kling, Glöckling, klingelingeling
Eine tierisch lyrische Pilzkunde und poetische Pilzfantasien
Alwin Friedel
10,90 €/13,70 SFr
ISBN 978-3-95631-642-5
90 Seiten
Deutsch
Paperback
135 g
21 x 14,8 cm

Erschienen: 01.02.2018
Leben mit Gott
Gedichte
Alwin Friedel
Wenn ein Mensch sein von Gott gegebenes Leben vertrauensvoll in dessen Hand gibt, wenn er in einem andauernden Zwiegespräch mit seinem Schöpfer ist, hat er dann ein leichteres Leben? Vielleicht nicht. Aber – und das wird bei der Lektüre dieser Gedichte deutlich - er weiß sich aufgehoben in einem großen Sinnzusammenhang, er fühlt sich getragen von göttlicher Liebe, er hat ein Gegenüber in Momenten ...
12,90 €/16,20 SFr
ISBN 978-3-95631-579-4
143 Seiten
1 Abbildung
Deutsch
Paperback
199 g
21 x 14,8 cm

Erschienen: 26.05.2017
Ein Glück, dass wir nicht Frösche sind
Fabelreime und Geschichten
Alwin Friedel
Wer auf der Suche nach einer abwechslungsreichen, unterhaltsamen Lektüre ist, der ist mit diesem Büchlein gut beraten. Hier versammelt sich eine Melange aus kurzweiligen autobiographischen Skizzen, gereimten Erfahrungen sowie lehrreichen Zwischenstücken, durchmischt mit lebensweisen Fabelreimen. Nicht nur die Fabelreime, deren Wortstamm bereits darauf hindeutet, lassen die zuweilen verschmitzte Fabu-lierlust ...
11,90 €/14,90 SFr
ISBN 978-3-95631-527-5
104 Seiten
Deutsch
Paperback
148 g
21 x 14,8 cm

Erschienen: 30.12.2016
Vielfalt zwischen Licht und Schatten
Gedichte
Alwin Friedel
Ein selbstvergnügtes Lächeln,
das kostet keinen Cent.
Es beleuchtet Glücksmomente,
die ein Griesgram nie erkennt.
Vergiss nicht Salz und Pfeffer,
viel Frohsinn und Humor!
Mit Gesang und guten Freunden
kommt dir Schweres leichter vor.

(Alwin Friedel)
11,90 €/14,90 SFr
ISBN 978-3-95631-481-0
110 Seiten
Deutsch
Paperback
161 g
21 x 14,8 cm

Erschienen: 05.08.2016
Heimatmosaik
Gedichte
Alwin Friedel
„Lyrik bezeichne ich als die Musik der Sprache. Dabei spielt die Balance zwischen Inhalt und Form eine wesentliche Rolle. Metrik und Rhythmik verbinden Dichtung und Komposition. Für mich ist wichtig, dass der Inhalt allgemein verstehbar und nachvollziehbar ist und dass die Sprache gleichsam wie Musik schwingt, also das ‚Metrum‘ stimmt.“

(Alwin Friedel)
 
 
 | 
1
 |