Bookshop
/
Suche im Gesamtkatalog
/
Rezensionen
/
Newsletter

Bestellung eines Rezensionsexemplars

 
19,00 €/23,75 SFr
ISBN 978-3-86858-171-3
104 Seiten
Deutsch
Paperback
156 g
12,5 x 20,5 cm
Erscheinungsdatum: 30.12.2008
 

Naturwissenschaft

Der Smog des Lebens

Ein göttliches Meisterwerk und seine neue, naturwissenschaftliche Beschreibung

von  Peter Jakubowski

Am Anfang war der Nebel.

Gott erschuf den ewigen Nebel des Lebens. Er sah, der Nebel war gut. So entschied Er, dass der Nebel nicht nur ewig sein sollte, sondern auch ständig neu entstehen soll, wo auch immer ein Bedarf aufs Leben vorhanden sein sollte.

So etwa oder so ähnlich könnte die kürzeste Geschichte der göttlichen Schöpfung des Lebens lauten. So eine Geschichte kann jedoch nur mit dem Wortschatz der Geisteswissenschaften diskutiert werden. Das bedeutet, dass sie naturwissenschaftlich weder bewiesen noch widerlegt werden kann.

Doch alles Weitere, was danach, nach diesem mutmaßlichen Schöpfungsakt, geschehen ist, glaube ich mit meiner Einheitlichen Physik erklären zu können. Was also aus der einfachen Existenz des „Smogs des Lebens“ folgt, ist schon eine sehr gut belegbare und naturwissenschaftlich beweisbare Geschichte. Diese Geschichte erzähle ich Ihnen in diesem kleinen Buch.


Schlagwörter: 
Pfuscherei traditioneller Physik; neue, einheitliche Physik; neue Definition des Lebens

» 
 

Bitte senden Sie das Rezensionsexemplar an:

E-Mail-Adresse*:
Anschrift der Redaktion
Name der Zeitschrift*:
Homepage*:
Straße und Hausnummer*:
Postleitzahl* und Ort*:
Land*:
Telefon*:
Anschrift des Rezensenten
Anrede*:
Vorname*:
Nachname*:
Straße und Hausnummer:
Postleitzahl und Ort:
Land:
Telefon:
Anmerkungen:
Bitte geben Sie hier den oben dargestellten Sicherheitscode ein: