Bookshop
/
Suche im Gesamtkatalog
/
Rezensionen
/
Newsletter

Bestellung eines Rezensionsexemplars

 
14,80 €/29,60 SFr
ISBN 978-3-86858-585-8
134 Seiten
Deutsch
Paperback
201 g
16 x 23 cm
Erscheinungsdatum: 24.05.2010
 

Politik

Warum denn nicht endlich Frieden?

Der israelisch-palästinensische Konflikt. Krisenzone Nahost

von  Hans-Georg Glaser

Mehr als ein Jahrhundert sind seit der 1. Alija - der ersten jüdischen Einwanderungs­welle nach Palästina -1882 bis 1903 - vergangen, rund 60 Jahre nach der Gründung des Staates Israel und mehr als 30 Jahre nach dem Krieg von 1967. Und noch immer gibt es keinen Frieden.

Wird es der neuen amerikanischen Administration unter dem Präsidenten Ob­ama gelingen, einen "internationalen Konsens" durchzusetzen? Die historische Rede des neu gewählten USA-Präsidenten in Kairo unter dem Titel "Der Kreislauf der Verdächtigungen und Zwietracht muss enden", die nicht nur bei den Kon­fliktparteien im Nahen Osten, sondern in der ganzen Welt mit viel Zustimmung aufgenommen wurde, weckte neue Hoffnungen für die Fortsetzung des Friedens­prozesses.

» 
 

Bitte senden Sie das Rezensionsexemplar an:

E-Mail-Adresse*:
Anschrift der Redaktion
Name der Zeitschrift*:
Homepage*:
Straße und Hausnummer*:
Postleitzahl* und Ort*:
Land*:
Telefon*:
Anschrift des Rezensenten
Anrede*:
Vorname*:
Nachname*:
Straße und Hausnummer:
Postleitzahl und Ort:
Land:
Telefon:
Anmerkungen:
Bitte geben Sie hier den oben dargestellten Sicherheitscode ein: