Bookshop
/
Suche im Gesamtkatalog
/
Rezensionen
/
Newsletter

Bestellung eines Rezensionsexemplars

 
27,90 €/34,90 SFr
ISBN 978-3-95631-585-5
568 Seiten
Deutsch
Paperback
713 g
21 x 14,8 cm
Erscheinungsdatum: 29.05.2017
 

Gesellschaft

Der Schicksalsfluss

Das Haus im Birkenwald

von  Eduard Breimann

Der Autor Eduard Breimann beschreibt in der vierbändigen Familiensaga „Der Schicksalsfluss“ das Leben eines unehelich geborenen Jungen, der im streng katholischen münsterländischen Berndorf aufwächst; geboren in der Zeit kurz vor dem 2. Weltkrieg.
In den Bänden „Das anständige Haus“, „Das sündige Haus“, „Das Haus im Birkenwald“ und „Das Haus des Abschieds“, erleben wir, wie aus dem verachteten, dem ungeliebten Dorfjungen, ein Mann wird, der sich wehrt und sein Leben allmählich selber gestaltet.
In diesem 3. Band, „Das Haus im Birkenwald“, verlässt Fred mit seiner Mutter das Haus der Großeltern, das mitten im Dorf, nahe der Kirche liegt. Weit ab vom Dorf, im Birkenwald, steht das neue Haus, das nun seine Heimat wird. Hier erlebt er, der „Bastard des Dorfes“, als Heranwachsender in völlig fremder Umgebung wirkliche Freundschaften. Panisch und ängstlich reagiert er auf die ersten sexuellen Erlebnisse, findet Schritt für Schritt zu sich und kämpft um Selbstbestimmung.
Entsetzt erfährt er, dass sein geliebter Onkel, der Vaterersatz für ihn ist, dass dieser als SS-Mann eine schwere Schuld auf sich geladen hat.

Schlagwörter: 
Ablehnung; Selbstbestimmung; Fremdbestimmtes Leben; Verlustängste; Falsche Liebe; Sexuelle Erfahrung; Suche nach Freundschaft; Abschied; Dorfleben; Münsterland; Katholisches Leben; Nachkriegszeit; Erste Liebe; Bastard; Prügelei; Lehrer und Stock; Freundschaften

 
 

Bitte senden Sie das Rezensionsexemplar an:

E-Mail-Adresse*:
Anschrift der Redaktion
Name der Zeitschrift*:
Homepage*:
Straße und Hausnummer*:
Postleitzahl* und Ort*:
Land*:
Telefon*:
Anschrift des Rezensenten
Anrede*:
Vorname*:
Nachname*:
Straße und Hausnummer:
Postleitzahl und Ort:
Land:
Telefon:
Anmerkungen:
Bitte geben Sie hier den oben dargestellten Sicherheitscode ein: