Bookshop
/
Suche im Gesamtkatalog
/
Rezensionen
/
Newsletter

Bestellung eines Rezensionsexemplars

 
119,90 €/149,90 SFr
ISBN 978-3-95631-626-5
524 Seiten
Deutsch
Gebundene Ausgabe
2200 g
29,7 x 19 cm
Erscheinungsdatum: 15.12.2017
 

Technik

Electric High Speed

Mercedes Benz Design Projekt

von  Othmar Wickenheiser

Als Erfinder des Automobils wird MERCEDES-BENZ sicher eine der Schlüsselmarken sein, mit der ein gesamtgesellschaftlicher Paradigmenwechsel vom heutigen »Auto« zur »intelligenten individuellen Mobilität« von morgen gelingt. Zudem hat man im Designstudio erkannt, dass der Nachwuchs unsere Zukunft ist. Aus diesem Grund hat Prof. Dr. h.c. Gorden Wagener das MERCEDES-BENZ Design Projekt »Electric High Speed« an der HOCHSCHULE MÜNCHEN ausgelobt um zu zeigen, wie Ästhetik und funktionale Effizienz sich perfekt in einem futuristischen Rekordwagen vereinen lassen.
Die Herleitung, wie das Erscheinungsbild historischer Wettbewerbsfahrzeuge sich seit der Erfindung des Automobils bis zu den legendären Silberpfeilen der 1930er Jahre grundlegend verändert hat, und die fortlaufenden Pionierleistungen von MERCEDES-BENZ bildeten die Grundlage und waren Inspiration für die jungen Automobildesigner in diesem Designprojekt. Mit spektakulären Entwürfen und Modellen brachten die Transportation Design Studierenden unter der Leitung von Prof. Dr. Othmar Wickenheiser ihr Kreativpotential virtuos zum Ausdruck. Dieser Enthusiasmus wird in diesem Buch mit beeindruckenden Bildern eingefangen. Lehrreich, aber kein Lehrbuch, mit Insider- und Fachwissen zum Automobildesign emotional aufgeladen und ausdrucksstarken Abbildungen zum Designprozess illustriert sowie mitreißenden Automobildesignstudien zeigt dieses Buch Weltrekord-Höchstgeschwindigkeitsfahrzeuge mit alternativen Antrieben. Dieser Band ist ein Muss für Fans der Ästhetik legendärer Rennwagen, Freunde der Marke MERCEDES-BENZ und des Designs und allen, die dem Traumberuf des Automobildesigners ein Stück näher kommen möchten.
Prof. Dr. Othmar Wickenheiser, geboren 1962, ist Absolvent des ART CENTER COLLEGE OF DESIGN, USA und war 6 Jahre als Exterieur Designer in Ingolstadt angestellt. Er verfügt seit 1991 über Lehrerfahrung an international renommierten Universitäten und zeichnet seit über zwei Jahrzehnten als hauptamtlicher Professor für den Schwerpunkt Transportation Design an der HOCHSCHULE MÜNCHEN verantwortlich. Über 90% seiner Absolventen sind seither in der Designbranche erfolgreich beschäftigt. Wickenheiser promovierte über die Automobil-Designgeschichte und ist - mit den Autobuch-Preisen 2009 und 2010 in der Kategorie »Design« des Motor Presse Clubs, als »Best of Category« beim AUTO-MOTIVE BRAND CONTEST 2015 und dem GERMAN DESIGN AWARD 2016 – als mehrfach ausgezeichneter Fachbuchautor und Fachkommentator für Automobildesign im Deutschen Fernsehen tätig. Er ist Stiftungsmitglied des GERMAN DESIGN COUNCIL und gehört dem ROSTER OF EXPERTS des INTERNATIONAL COUNCIL OF INDUSTRIAL DESIGNERS an.

Schlagwörter: 
Elektromibilität; Mercedes; Daimler Benz; Design; Transportation Design; Silberpfeile; Rekordfahrzeuge; Hochgeschwindigkeit; Entwurf; Skizze; Rendering; Automobildesign; Automobilhistorie; Designentwurf; Modellbau; Digitalisierung; Digitale Modellerstellung; electric vehicle; e-mobility; Hochschule München Design Ausbildung

 
 

Bitte senden Sie das Rezensionsexemplar an:

E-Mail-Adresse*:
Anschrift der Redaktion
Name der Zeitschrift*:
Homepage*:
Straße und Hausnummer*:
Postleitzahl* und Ort*:
Land*:
Telefon*:
Anschrift des Rezensenten
Anrede*:
Vorname*:
Nachname*:
Straße und Hausnummer:
Postleitzahl und Ort:
Land:
Telefon:
Anmerkungen:
Bitte geben Sie hier den oben dargestellten Sicherheitscode ein: