Bookshop
/
Suche im Gesamtkatalog
/
Rezensionen
/
Newsletter

 
13,90 €/17,40 SFr
ISBN 978-3-95631-511-4
180 Seiten
Deutsch
Paperback
180 g
11,5 x 18,5 cm
Erscheinungsdatum: 06.12.2016

Auch als E-Book erhältlich:

Bitte beachten Sie, dass E-Books nicht ausdruckbar sind.
Preis: 3,47 €
PDF:
 

Belletristik

Psychogramm einer Liebe

Lyrische Impressionen

von  Gerd Meyer

Eine über Jahrzehnte vor der Öffentlichkeit verborgene Liebe bildet das Thema der kurzen gedichtähnlichen Texte, aufgezeichnet über einen Zeitraum von vielen Jahren. Die Momentaufnahmen zeigen Höhen und Tiefen einer Liebesziehung, die gesellschaftlichen Normen widerspricht und dennoch alle Belastungen übersteht. Sie ist ein Beispiel für die Stärke einer Liebe im Verborgenen. Die Texte werfen Fragen auf.
Gerd Meyer 1938 in Friedrichroda /Thür. geboren, verbrachte dort seine Kindheit, von Beruf Lehrer, Studium in Erfurt, Berufsausübung in Sachsen-Anhalt, Veröffentlichungen erst als Rentner, lebt in Merseburg, schrieb Erinnerungen, Rückblicke, Erzählungen und lyrische Impressionen mit Bezügen zu seinem persönlichen und lokalen Umfeld. Sie erfassen die Zeit vom Kriegsende bis in die Nachwendezeit aus der Sicht eines Ostdeutschen.

www.gerdmeyerbuch.de
»