Bookshop
/
Suche im Gesamtkatalog
/
Rezensionen
/
Newsletter

 
20,90 €/26,20 SFr
ISBN 978-3-95631-512-1
368 Seiten
Deutsch
Paperback
358 g
11,5 x 18,5 cm
Erscheinungsdatum: 02.12.2016

Auch als E-Book erhältlich:

Bitte beachten Sie, dass E-Books nicht ausdruckbar sind.
Preis: 5,22 €
PDF:
 

Belletristik

Unter uns

Erzählungen

von  Gerd Meyer

Ein Sommerabend vor einem Häuschen, der Aufenthalt an einem Parkteich, der Besuch einer Kneipe, der Spaziergang an einem Fluss, Gelegenheiten, das Leben älterer Menschen erstehen zu lassen, Menschen wie du und ich. Da ist ein älteres Ehepaar, das am Ende des Krieges aus seiner Heimat flüchten musste, in einem kleinen Dorf landet, allein, ohne die Söhne. Eine Tochter schiebt ihre demenzkranke Mutter durch die Stadt und denkt über ihr Leben nach. Ein alter Mann versucht mit seinem Alleinsein fertig zu werden und ein geschiedener Familienvater wird zu einer Kur geschickt, ist bereit für einen Neuanfang.
Gerd Meyer 1938 in Friedrichroda /Thür. geboren, verbrachte dort seine Kindheit, von Beruf Lehrer, Studium in Erfurt, Berufsausübung in Sachsen-Anhalt, Veröffentlichungen erst als Rentner, lebt in Merseburg, schrieb Erinnerungen, Rückblicke, Erzählungen und lyrische Impressionen mit Bezügen zu seinem persönlichen und lokalen Umfeld. Sie erfassen die Zeit vom Kriegsende bis in die Nachwendezeit aus der Sicht eines Ostdeutschen.

www.gerdmeyerbuch.de
»