Bookshop
/
Suche im Gesamtkatalog
/
Rezensionen
/
Newsletter

 
20,90 €/26,20 SFr
ISBN 978-3-95631-513-8
380 Seiten
Deutsch
Paperback
365 g
11,5 x 18,5 cm
Erscheinungsdatum: 06.12.2016

Auch als E-Book erhältlich:

Bitte beachten Sie, dass E-Books nicht ausdruckbar sind.
Preis: 5,22 €
PDF:
 

Belletristik

Von Einem am Rande

Lyrische Impressionen

von  Gerd Meyer

Die lyrischen Impressionen, kurze gedichtähnliche Texte, zeigen einen Menschen unter uns, einen von gleich nebenan, nie im Mittelpunkt und in einer Kleinstadt lebend, wie er seine Umgebung und damit unsere Zeit sieht.
Gerd Meyer 1938 in Friedrichroda/Thür. geboren, verbrachte dort seine Kindheit, von Beruf Lehrer, Studium in Erfurt, Berufsausübung in Sachsen-Anhalt, Veröffentlichungen erst als Rentner, lebt in Merseburg, schrieb Erinnerungen, Rückblicke, Erzählungen und lyrische Impressionen mit Bezügen zu seinem persönlichen und lokalen Umfeld. Sie erfassen die Zeit vom Kriegsende bis in die Nachwendezeit aus der Sicht eines Ostdeutschen.

www.gerdmeyerbuch.de
»