Presseberichte
/
Interviews
/
Buchmesse
/
Termine
Amadeus Firgau

Sorla Drachenvetter
19,90 €/24,88 SFr
ISBN 978-3-95631-264-9

364 Seiten
Deutsch
Paperback
472 g
21 x 14,8 cm
 

Amadeus Firgau

Sorla Drachenvetter

Ein fantastischer Roman

Sorla wird aus dem schönen Leben als verwöhnter Prinz der Sidhlande herausgerissen. Er muss sich Aufgaben stellen, die größer sind, als er dachte – und zugleich muss er sich seiner Stärken wieder bewusst werden, um diese Aufgaben zu meistern. Zunächst gilt es, seinen Vater zu finden …

Die weißen Nebel zerflatterten in der Nachtluft, als der riesige Schlangenkopf sich aus dem Fluss erhob. Sorla aber verspürte keine Angst; er fühlte sich zu Hause.
Der Kopf stieß auf ihn zu, die Gabelzunge fuhr ihm übers Gesicht: „Weißt du, wer du bist, kleine Schlange?“
Ich bin Sorla, dachte Sorla.
„Sorle-a-glach nannte dich deine Ziehmutter. Sie wusste, du bist ein Molch ohne Vater.“
Kein Molch! dachte Sorla empört, aber der Schlangenkopf stieß ihn rückwärts ins Wasser.

Die abenteuerliche und mystische Geschichte eines Menschenkindes, das zu den Gnomen geschickt wird, um dort zu lernen - Ein Simplicissimus der phantastischen Literatur!

Alle fünf Bände liegen nun erstmalig als Print- und E-Book-Ausgabe vor!

Amadeus Firgau veröffentlichte unter anderem fünf Fantasy-Romane, die „Sorla“-Reihe. Sie begeistern auch Leser, die sonst keine Fantasy mögen. Der erste Band erzählt Sorlas Kindheit in der Wildnis und bei den Gnomen. In jedem der folgenden Bände ist Sorla einige Jahre älter, entsprechend ändern sich Probleme und Schauplätze. Neben skurrilen, berührenden, fantastischen Ereignissen und spannender Handlung geschieht durchaus auch Erschreckendes. Doch die Glücksgöttin Atne stellt Sorla nicht nur vor fast unlösbare Aufgaben, sondern gewährt ihm durch überraschende Wendungen immer wieder einen Ausweg.

» Zum 70. Geburtstag von Amadeus Firgau in der Bibliotheka Phantastika

Samstag, den 24. August 2019 um 18:30 Uhr

Amadeus Firgau liest aus seinem Buch "Sorla Drachenvetter".

FARK - Fantasy und Rollenspiel Konvent

FARK in Reden
am Bergwerk Reden
66578 Schiffweiler