Bookshop
/
Suche im Gesamtkatalog
/
Rezensionen
/
Newsletter

 
9,90 €/19,80 SFr
ISBN 978-3-86858-213-0
90 Seiten
Deutsch
Paperback
135 g
11,5 x 18,5 cm
Erscheinungsdatum: 03.03.2009

Auch als E-Book erhältlich:

Bitte beachten Sie, dass E-Books nicht ausdruckbar sind.
Preis: 3,00 €
PDF:
 

Belletristik

Im Schatten der Hölle

Drei Erzählungen

von  Franz H. Jakubaß

Du oder ich. Der Autor wird im Traum immer wieder heimgesucht von einem toten Kasachen, der nach einem Angriff im April 1944 von der Astgabel über seinem Loch aus leeren Augen auf ihn hinab schaut. Du oder ich. Was nicht vergessen werden kann, fällt wie Samen auf den Acker der Ewigkeit. Aus dem verwirbelten Staub der Vergangenheit und dem Kuddelmuddel der Gegenwart schießen dann im fahlen Zwielicht der Zukunft wirre Träume wie Unkraut empor, und der Obergefreite Mayer III erlebt in nächtlichen Wahnbildern immer wieder den Krieg als Schatten der Hölle; Anusia sieht ihren Freund Kostek wieder abgeknallt von der Ghettomauer fallen, während Sandra nicht vergessen kann, wie sie im Bosnienkrieg als faustisches Gretchen missbraucht in die Gosse geworfen wurde: Schatten der Hölle!

Drei Erzählungen, die sich als Gemenge aus Vergangenheit und Wirklichkeit in unsere Tage geschlichen haben.

www.jakubass.de

»