Bookshop
/
Suche im Gesamtkatalog
/
Rezensionen
/
Newsletter

 
24,80 €/31,00 SFr
ISBN 978-3-940459-03-9
390 Seiten
Deutsch
Paperback
506 g
21 x 14,8 cm
Erscheinungsdatum: 07.08.2007

Auch als E-Book erhältlich:

Bitte beachten Sie, dass E-Books nicht ausdruckbar sind.
Preis: 6,20 €
PDF:
 

Philosophie

Schlüsseltexte

Populärwissenschaftliche Zusammenfassungen

von  Birgit Habighorst-Sonnek

"Birgit Sonnek hat im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Wolfsburger Stadtbibliothek eine Reihe von viel beachteten Vortragsreihen veranstaltet und sich intensiv mit Texten aus Philosophie und Wissenschaft beschäftigt, um diese den Leserinnen und Lesern in einem ,Literaturservice' nahe zu bringen. Wie der vorliegende Band zeigt, sind dabei Essays von hoher Klarheit entstanden, die zudem eine erstaunliche thematische Breite abdecken und die sich zu Recht in einem guten Sinne als ,populär' bezeichnen dürfen.

Von Weltbild, Kosmologie und Chaostheorie über Evolutionstheorie und Erkenntnisbiologie bis zur Parapsychologie, dem Unter-, aber auch dem Unbewussten, dem Quantenbewusstsein und dem Verhältnis von Quantenphysik und Philosophie reicht das Spektrum, und immer wieder kreisen die Fragen um die sich daraus ergebenden Konsequenzen für die Wahrnehmung, die Frage nach dem freien Willen, nach Selbstbestimmung und Glückseligkeit, aber auch nach weiblichem Denken und dem Matriarchat mit Ausblicken auf die moderne Malerei und Literaturgeschichte. Ergänzt werden diese thematischen Rezensionen durch metatheoretische Essays zur Kritischen Theorie, zur Spieltheorie, Sprachphilosophie und Transzendentalphilosophie.

Das Resultat ist ein in einem doppelten Sinne nützliches Buch: Zum einen enthält es Zusammenfassungen einer ganzen Reihe von wichtigen Büchern und Aufsätzen, ,Schlüsseltexten' eben; zum anderen beweist es: Ohne Verlust an Tiefe kann Philosophie populär und verständlich dargestellt werden.

Dieses Resultat macht Mut: Wir dürfen auf weitere populärwissenschaftliche und -philosophische Veröffentlichungen aus der Feder von Birgit Sonnek hoffen!"

Wolfsburg, den 15. Juli 2007
Walther Ch. Zimmerli
Beurlaubter Philosophieprofessor der Philipps-Universität Marburg
Präsident der Brandenburgischen Technischen Universität (BTU) Cottbus



"Ich habe versucht, besonders interessante Werke oder Themen aus verschiedenen Wissenschaftsgebieten inhaltlich zusammenzufassen und allgemeinverständlich wiederzugeben. Die interdisziplinäre Betrachtungsweise lässt bisher unbeachtete Zusammenhänge erahnen und ein völlig neues Weltbild entstehen."

Birgit Habighorst-Sonnek
Erziehungswissenschaftlerin


Schlagwörter: 
Archetypen; Biologisches Apriori; Chaostheorie; Erkenntnisbiologie; Erziehungstheorien; Evolution; Frauenforschung; Freiheit; Determination; Gehirnentwicklung; Geist und Gehirn; Glückseligkeit; Kosmologie; Kritische Theorie; Literaturgeschichte; Matriarchat; Moderne Malerei; Morphogenetische Felder; Psi-Protokolle; Quantenbewusstsein; Quantenphysik; Realität; Spieltheorie; Sprachphilosophie; Transzendentalphilosophie; Unterbewusstsein; Wahrnehmung; Weibliches Denken; Weltbild

»