Bookshop
/
Suche im Gesamtkatalog
/
Rezensionen
/
Newsletter

 
10,90 €/13,70 SFr
ISBN 978-3-95631-484-1
88 Seiten
Deutsch
Paperback
169 g
24 x 17 cm
Erscheinungsdatum: 12.08.2016
 

Literatur

Charbel Dagher - Mein anderer Leib

von  Sarjoun Karam (Übersetzer und Hrsg.), Sebastian Heine (Übersetzer), Cornelia Zierat (Lektorat)

Charbel Dagher, Dichter aus dem Libanon. Er hat mehr als zehn poetische Sammlungen im Arabischen und mehrere Anthologien auf Arabisch und anderen Sprachen verfasst. Diese Übersetzung ist eine Auswahl seiner Gedichte, die zum ersten Mal in Deutscher Sprache erscheinen. Er gilt als Erneuerer und Schöpfer des modernen arabischen poetischen Textes. Seine Werke repräsentieren eine Wende im arabischen Prosagedicht sowohl auf der Ebene seines Stils, der neuen Themen als auch die gleichzeitig sinngemäße sowie philosophische Anschauung des Seins und des Menschen.
Die Poesie Charbel Daghers erscheint als ein Sammelsurium der Künste und ihrer Essenz. Die Wörter haben Farben, Formen, Anwesenheit, Tendenzen und Stimmen. Das Gedicht wird dadurch zur besten Erscheinung des menschlichen Ausdrucks, nach Daghers eigener gedanklichen und poetischen Überzeugung.

Schlagwörter: 
Libanesische Poesie; Libanesische Literatur; Charbel Dagher; Sarjoun Karam; Mein anderer Leib; Libanon; Moderne Literatur; Übersetzung; Kasside; Gedichte; Libanesischer Schriftsteller; arabischer Schriftsteller; Kunst des Dichtens; Metrik; Sebastian Heine; Cornelia Zierat; Grenzen und Begegnung; Dia Azzaoui; Ausdrucksmittel; Gedichtsammlung