Bookshop
/
Suche im Gesamtkatalog
/
Rezensionen
/
Newsletter

 
11,90 €/14,90 SFr
ISBN 978-3-95631-602-9
96 Seiten
Deutsch
Paperback
126 g
21 x 14,8 cm
Erscheinungsdatum: 14.08.2017

Auch als E-Book erhältlich:

Bitte beachten Sie, dass E-Books nicht ausdruckbar sind.
Preis: 8,90 €
PDF:
 

Literatur

Hölderlins Menschheitsvision und die Globalisierung

Auf dem Wege zu einem globalen spirituellen Bewusstsein

von  Bertold Schlünder

Wer sich in das Werk von Hölderlin vertieft, ist von der von Hölderlin verkündeten Menschheitsvision fasziniert. Betrachtet man die in Verruf geratene Globalisierung in ihrem wahren Kern, stellt man fest, dass die Globalisierung der Weg und die zwingende Voraussetzung für die Verwirklichung der seherischen Voraussage Hölderlins einer im Geiste der Spiritualität alle Menschen erfassenden, vollkommenen Gemeinschaft ist. Umgekehrt gibt Hölderlins Menschheitsvision der Globalisierung ihren tiefsten Sinn, weil nur der globale spirituelle Gemeinschaftsgeist das Überleben der Menschheit sichert.

Schlagwörter: 
Göttertag; Götternacht; Schicksal; intellektuale Anschauung; Reich Gottes; Mystik; Späteste Gedichte; Kommunikationstechnologie; Migration; Flüchtlinge; Internationale Konzerne; Menschenrechte; Umwelt; Plastiksuppen; Klima; Kohlendioxyd; Weltwirtschaft; Bewusstseinsstrukturen; Spiritualität; vollkommende Gemeinschaft

»