Bookshop
/
Suche im Gesamtkatalog
/
Rezensionen
/
Newsletter

 
17,90 €/22,38 SFr
ISBN 978-3-86858-070-9
352 Seiten
Deutsch
Paperback
528 g
16 x 23 cm
Erscheinungsdatum: 07.08.2008

Auch als E-Book erhältlich:

Bitte beachten Sie, dass E-Books nicht ausdruckbar sind.
Preis: 7,00 €
PDF:
 

Wirtschaft

Energie, Macht, Vernunft

Der umfassende Blick auf die Energiewende

von  Felix Creutzig, Jan Christoph Goldschmidt (Hgg.)

Klimawandel und explodierende Energiekosten - die Probleme unserer Energieversorgung sind gewaltig. Aber mögliche Lösungen gibt es längst: Erneuerbare Energien und Energiesparen. Doch warum fällt es uns so schwer, diese Ideen auch umzusetzen? Wer dies verstehen will, muss mehr als Naturwissenschaft und Technik befragen. Mächtige Akteure mit eigenen Interessen blockieren wichtige Veränderungen und scheinbar unverrückbare Weltbilder verhindern engagiertes Handeln. Menschen verändern ihr Verhalten nur langsam und notwendige Kooperationen zwischen Menschen und Gruppen sind nur schwer zu erreichen. Nur wenn wir auch diese Aspekte berücksichtigen, werden wir es schaffen, unsere Energieversorgung menschenfreundlich und nachhaltig umzugestalten. Zwanzig junge Wissenschaftler der unterschiedlichsten Fachrichtungen - von der Historikerin bis zum Physiker - machen sich daran, die verschiedenen Aspekte unserer Energieversorgung zu erforschen: den Klimawandel, wie die Energiewende möglich ist und welche Rolle Macht und Weltbilder in Politik und Wirtschaft spielen. Mit einer einzigartigen Kombination von Blickweisen stellen sie die Herausforderungen und Chancen unserer Energieversorgung anschaulich dar.

Schlagwörter: 
Energiepolitik; Erneuerbare Energien; Energieeffizienz; Solarenergie; Biomasse; Energiepreise; Medien; Verhalten; Emmissionshandel; EEG

»