Bookshop
/
Suche im Gesamtkatalog
/
Rezensionen
/
Newsletter

 
Neuerscheinung
14,90 €/18,70 SFr
ISBN 978-3-95631-799-6
206 Seiten
Deutsch
Paperback
309 g
21 x 14,8 cm
Erscheinungsdatum: 05.01.2021

Auch als E-Book erhältlich:

Bitte beachten Sie, dass E-Books nicht ausdruckbar sind.
Preis: 9,90 €
EPUB (5,1 MB):
PDF (4,6 MB):
 

Belletristik

Wie ich überlebte

Der weite Weg von Eritrea nach Goslar

von  Karin Petran, Dawid Weldaab Gebramedhin

Als Jugendlicher verlässt Dawit mit seinem älteren Bruder Äthiopien, weil er Gefahr läuft nach Eritrea, wo er geboren ist, zurückgeschickt und dort in den brutalen unbefristeten Militärdienst eingezogen zu werden.
Er nimmt den Leser mit auf diese Flucht, wo er Schreckliches erlebt, und versteht es, ihn durch seine spannenden Berichte zu fesseln. Dieser Überlebenskampf prägt jahrelang seinen Alltag, bis er es endlich schafft, nach Europa zu kommen.

Während ihrer Deutschstunden mit Dawit erfuhr Karin Petran die Geschichte seiner Flucht. Sie war so ergriffen von seinen Erlebnissen, dass sie ihm vorschlug, das Erzählte aufzuschreiben. So entstand jeden Freitagabend drei Jahre lang dieses Buch. Seit ihrer Pensionierung arbeitet Karin Petran ehrenamtlich mit Jugendlichen, Flüchtlingen und in der Bürgerstiftung ihrer Stadt. Sie hat bisher zwei Bücher veröffentlicht.

Schlagwörter: 
Eritrea; Goslar; Sahara; Oase; Friedland; Oldenburg; Angst; Hoffnung; Trauer; Meer; Tripolis; Freunde; Geld; Tod; Durst; Hunger; Werkstatt; Chef; Freude; Glück; Flucht; Flüchtling; Neuanfang

»