Allgemeine Nutzungsbedingungen

Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen der Publikations- und Kommunikationsplattform
shaker-media.de (Stand 01.09.2007):

§ 1 Vorbemerkung

Der Verlag Shaker Media GmbH, Aachen

- im Folgenden "Shaker Media" genannt -

bietet Interessenten an, sich als Autor anzumelden, um die Publikations- und Kommunikationsplattform zu nutzen. Für diese Autoren, Mitglieder und Kunden

- im Folgenden "Nutzer" genannt -

gelten für die Anmeldung bei Shaker Media und die Nutzung aller bereits verfügbaren und in Zukunft angebotenen Funktionen bzw. Angebote sowie für die Verträge über die Lieferung von Leistungen ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Nutzungs- und Geschäftsbedingungen.

§ 2 Anmeldung

Die Mitgliedschaft entsteht durch die erfolgreiche Anmeldung und läuft auf unbestimmte Zeit. Ein Nutzer ist berechtigt, sich jederzeit, ohne Angabe von Gründen, durch Betätigung der Funktion "Account löschen", schriftlich oder per E-Mail abzumelden. Durch seine Anmeldung erklärt sich ein Nutzer mit den Allgemeinen Nutzungs- und Geschäftsbedingungen einverstanden und verpflichtet sich, die Internetplattform nur entsprechend der darin vereinbarten Bedingungen zu nutzen. Im Zusammenhang mit den Kommunikationsfunktionen mit anderen Mitgliedern verpflichtet sich der Nutzer, die guten Sitten und Umgangsformen zu wahren und keinerlei Aktivitäten, die gesetzlich untersagt sind, zu entfalten. Weiterhin verpflichtet sich der Nutzer, eigene kommerzielle Tätigkeiten, sofern es sich nicht um bei Shaker Media publizierte Veröffentlichungen handelt, für die ein Verlagsvertrag mit Shaker Media besteht, zu unterlassen bzw. keinerlei ihm von Shaker Media oder dessen Mitgliedern anvertraute Informationen oder Daten ohne schriftliche Genehmigung für kommerzielle Zwecke zu nutzen.

Der Nutzer ist verpflichtet, zur Wahrung der gesetzlichen Vorschriften, insbesondere des Brief- und Telekommunikationsgeheimnisses, E-Mails und andere Nachrichten vertraulich zu behandeln und darf diese daher nur mit ausdrücklicher vorheriger Zustimmung des Absenders Dritten zugänglich machen. Entsprechendes gilt auch für Namen, Fotos, Telefon- und Faxnummern, Adressdaten, E-Mail- und Internet-Adressen.

Der Nutzer verpflichtet sich, keinerlei elektronische Angriffe (Hacking-Versuche, Einsatz von Spionageprogrammen, Einbringen von Computerviren, Würmern, Trojanern etc.), die auf die Server bzw. Software von Shaker Media oder dessen Mitglieder gerichtet sind zu initiieren, durchzuführen oder sich an derartigen Aktivitäten zu beteiligen. Für jeden Fall der Zuwiderhandlung stimmt der Nutzer einer von Shaker Media nach billigem Ermessen festzusetzende und im Streitfall vom zuständigen Gericht zu überprüfende Vertragsstrafe zu. Für den Fall einer Zuwiderhandlung gegen das Verbot von elektronischen Angriffen verpflichtet sich der Nutzer, unverzüglich nach Aufforderung durch Shaker Media eine nach juristischen Standards übliche vertragsstrafenbewehrte Unterlassungsverpflichtungserklärung abzugeben, mit der Verpflichtung, weitere elektronische Angriffe mit sofortiger Wirkung zu unterlassen, es mit sofortiger Wirkung zu unterlassen etwaig gewonnenes Datenmaterial an Dritte weiterzugeben, Shaker Media umgehend schriftlich und vollständig über den Umfang des gewonnenen Datenmaterials in Kenntnis zu setzten, das gesamte gewonnene Datenmaterial vollständig und nicht wiederherstellbar zu löschen sowie alle Aufzeichnungen bzw. Ausdrucke des Datenmaterials zu vernichten. Shaker Media ist jederzeit berechtigt, einen Account zu sperren oder die Mitgliedschaft eines Nutzers fristlos zu kündigen und den Zugang zu sperren, sofern eine missbräuchliche Nutzung des Accounts zu vermuten ist.

§ 3 Pflichten von Autoren

Die Anmeldung als Autor bedingt die Absicht des Nutzers, sich mit der Veröffentlichung von Büchern oder elektronischen Publikation zu befassen und diese Shaker Media zur Publikation anzubieten. Ein Autor schließt für die bei Shaker Media veröffentlichten Publikationen jeweils eigenständige Verlagsverträge ab, die unabhängig von seiner Mitgliedschaft bei Shaker Media Bestand haben.

Ein angemeldeter Autor bietet Shaker Media Buchmanuskripte bzw. Inhalte elektronischer Medien zur Veröffentlichung an. Die Übermittlung von Manuskripten bzw. Dateien an Shaker Media stellt ein Angebot des Autors zur Veröffentlichung durch Shaker Media dar. Die Verpflichtung zur Publikation durch Shaker Media entsteht jedoch erst nach Abschluss eines separaten schriftlichen Verlagsvertrags. Dieser wird dem Autor nach Prüfung des Manuskripts von Shaker Media per E-Mail zugesandt. Unabhängig hiervon verpflichtet sich der Autor, nur Manuskripte und Inhalte zur Prüfung einzureichen, deren Urheberrechte bei ihm liegen, über die er frei verfügen kann und deren Inhalte nicht die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen. Kommt es aufgrund der vom Autor verfassten Inhalte zu Rechtsstreitigkeiten mit Dritten, verpflichtet sich der Autor, Shaker Media bei der Abwehr derartiger Ansprüche zu unterstützen und die damit verbundenen Kosten der Rechtsstreitigkeiten zu übernehmen sowie Shaker Media von den eventuell resultierenden Schadenersatzansprüchen freizustellen.

Für die Dauer der zuvor genannten Rechtsstreitigkeiten ist Shaker Media berechtigt, die Publikationen eines Autors bis zur Klärung aus dem Katalog zu entfernen bzw. die Zusammenarbeit mit dem Autor auszusetzen. In diesem Fall können die Zugangsberechtigung zum Account bzw. die damit verbundenen Rechte eingeschränkt bzw. ganz gesperrt werden.

Weiterhin reicht der Autor bei Shaker Media ausschließlich Abschriften bzw. Kopien des Originalmanuskripts ein. Nach Prüfung bzw. erfolgter Veröffentlichung erfolgt keine Rückgabe des Manuskripts an den Autor. Der Autor hat keinen Anspruch auf Rückgabe des Manuskripts. Bei Verlust oder Beschädigung des eingereichten Manuskripts hat der Autor keinen Anspruch auf Erstattung der Herstellkosten bzw. eines materiellen oder ideellen Werts des Manuskripts.

§ 4 Verkaufspreise von Autorenbestellungen und Serviceleistungen

Für die Bestellung von Medien und die Inanspruchnahme von Serviceleistungen zahlt der Nutzer den angebotenen oder auf den Internetseiten angegebenen Verkaufspreis. Die Auftragserteilung erfolgt jeweils schriftlich per E-Mail, Fax oder Brief. Ein bindender Kaufvertrag kommt ab dem Zeitpunkt der Herstellung zustande. Reklamierte Ware wird durch einen Neudruck der Ware ausgeglichen.

§ 5 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung aller gegen den Nutzer bestehenden Forderungen nach § 5 dieser Geschäftsbedingungen verbleiben die gelieferten Arbeitsergebnisse im Eigentum von Shaker Media.

§ 6 Haftung

Shaker Media haftet nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst eintreten, insbesondere nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Nutzers, soweit sie nicht auf grob fahrlässigem oder vorsätzlichem Verhalten von Shaker Media beruhen.

§ 7 Einsicht Vertragstext

Der Nutzer kann die allgemeinen Vertragsbedingungen jederzeit auf der Internetseite www.shaker-media.de bzw. www.shaker-media.eu einsehen.

§ 8 Datenschutz

Der Nutzer ist damit einverstanden, dass seine personenbezogenen Daten gespeichert werden. Die gespeicherten Daten werden ausschließlich erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit es für die Begründung, Ausgestaltung oder Änderung des Vertrags erforderlich ist.

Shaker Media hat den Nutzer über Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Verwendung seiner Daten ausführlich unterrichtet. Der Nutzer stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Verwendung seiner Daten ausdrücklich zu, soweit seine Zustimmung im Einzelfall erforderlich ist.

§ 9 Sicherheit; Zugriffsrechte

Im Zusammenhang mit der Anmeldung bei der Publikationsplattform Shaker Media wird der Nutzer aufgefordert, einen Benutzernamen und ein Kennwort anzugeben. Die Geheimhaltung dieser Zugriffscodes liegt einzig und allein in der Verantwortung des Nutzers. Der Nutzer verpflichtet sich, den Account, den Benutzernamen oder das Kennwort niemals Dritten mitzuteilen. Darüber hinaus verpflichtet sich der Nutzer, Shaker Media umgehend zu informieren, wenn er den Verdacht einer unbefugten Nutzung oder eines Zugangs zum Kennwort bzw. Account durch Dritte hat. Shaker Media hat das Recht, fehlerhafte bzw. schadenverursachende Dateien zu entfernen, und darüber hinaus auch das Recht, einen Account bzw. den Zugang des Nutzers zu sperren, sofern eine missbräuchliche Nutzung zu vermuten ist, eine unsachgemäße bzw. technisch fehlerhafte Nutzung erfolgt oder fehlerhafte bzw. schadenverursachende Dateien übermittelt werden.

§ 10 Urheberrecht

Die Webseiten von Shaker Media sind urheberrechtlich geschützt. Kein Bestandteil der Internetseiten darf ohne schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verteilt oder für kommerzielle Zwecke genutzt werden.

§ 11 Verweise und Links

Inhalte von Internetseiten, die von Shaker Media aus verlinkt wurden, liegen nicht in unserer Verantwortlichkeit. Daher distanzieren wir uns ausdrücklich und lehnen jede Verantwortung ab, sollten diese gegen Gesetze verstoßen oder Rechte Dritter verletzen. Shaker Media haftet nicht für die Inhalte verlinkter Seiten.

§ 12 Änderung der Allgemeinen Nutzung- und Geschäftbedingungen

Shaker Media behält sich vor, diese Allgemeinen Nutzungs- und Geschäftsbedingungen (AGB) jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern. Die geänderten AGB werden dem Nutzer 14 Tage vor Inkrafttreten per E-Mail zugesandt. Sofern der Nutzer den neuen AGB innerhalb einer Frist von 14 Tagen nach Empfang der E-Mail nicht widersprochen hat, gelten die neuen AGB als von ihm angenommen. Falls der Nutzer von seinem Recht Gebrauch macht, den neuen AGB zu widersprechen, hat Shaker Media das Recht, das bestehende Nutzungsverhältnis unter Ausschluss jeglicher Schadenersatzansprüche des Nutzers mit sofortiger Wirkung zu beenden und sämtliche unter dem Profil des Nutzers gespeicherten Daten zu löschen.

§ 13 Schlussbestimmungen

Für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis gilt ausschließlich deutsches Recht. Gerichtsstand ist ausschließlich der Sitz von Shaker Media (Aachen), sofern beide Parteien Kaufleute sind.


Newsletter

Presseberichte


11.08.2018:
Galina Hendus, Nelly Aristanov (Übersetzerin), Larissa Dyck (Übersetzerin)
"Beziehungen"
Mitteilungsblatt Bad Driburg
10.08.2018:
Lars Rominger
"Lars war's"
www.workscout.biz
weitere...

Termine


31.08.2018, 15:15 Uhr, Lesung
Michael Oertel, Juliane Kuhnt
Helfe-Elfe Magda in den Rocky Mountains
02.09.2018, 13:00 Uhr, Vortrag
Rolf Windenberg, Rico W. Hasselfang (Illustrator)
How 2 Shor10 English Texts
weitere...