Verträge und Honorare

Mit dem Verlagsvertrag erwirbt der Verleger vom Autor nur das Verlagsrecht, das Recht zur Verbreitung und Vervielfältigung des Werks. Alle anderen Bestandteile des Urheberrechts sind davon nicht betroffen; die Urheberpersönlichkeitsrechte verbleiben weiter beim Autor.
Auf Wusch erhalten Sie von uns ein Mustervertrag mit einer Beispielkalkulation. Hierfür können Sie uns unverbindlich Ihr Manuskript als Word- oder PDF-Datei zur Überprüfung und Einschätzung zukommen lassen. Selbstverständlich behandeln wir Ihre eingereichte Arbeit mit Diskretion.
Sobald das Projekt von uns angenommen und von Ihnen über den Autorenaccount angemeldet wurde, wird eine ISBN vergeben und ein Vertrag aufgesetzt. Der Vertrag wird anhand der ausgewählten Buchausstattung des Autors erstellt und enthält Informationen zum Ladenverkaufspreis, Honorar sowie Verlags- und Autorenrechte.
Das Honorar hängt vom Ladenverkaufspreis und Vertriebsweg ab. Wenn beispielsweise der Endkunde das Buch über unseren Online-Bookshop erwirbt, ist der Vertriebsweg kürzer.

Beispielkalkulation für einen Roman

Format: 12,5 x 20,5 cm
Einbandart: Softcover Klebebindung
Papierart: gelblichweißes Werkdruckpapier 80g/m²
Umfang: 150 Seiten ohne Farbseiten
Veredelung des Umschlags: glanz oder matt

Ladenverkaufspreis: 12,90 €

Honorar bei Verkäufen über den Bookshop: 1,43 €
Honorar bei Verkäufen über den Buchhandel: 0,95 €

Kontakt

Shaker Media GmbH
Kaiserstraße 100
52134 Herzogenrath

E-Mail: info@shaker-media.de
Tel.: 02407 959640
Fax.: 02407 959649