/
/
/

Suchergebnis

Es wurden folgende Titel von "Heiderun Gödrich" gefunden (4 Treffer)
Treffer: 4
Seite 1 von 1
9,90 €/12,40 SFr
ISBN 978-3-95631-649-4
58 Seiten
Deutsch
Paperback
87 g
18,5 x 11,5 cm

Erschienen: 04.04.2018
Die andere Realität
Wenn sich Verstorbene melden
Heiderun Gödrich
Muss ein Mensch unserer heutigen Gesellschaft nicht an seinem Verstand zweifeln, wenn sich ein Verstorbener meldet oder wenn Gegenstände, wie von Geisterhand geführt, ein Eigenleben entwickeln?

Faszinierend berichtet die Autorin von ihren außergewöhnlichen Erlebnissen und wie sie bemüht ist, diese in ihr realistisches Weltbild zu integrieren. Einfach ist das nicht, schließlich geht es darum ...
14,90 €/18,63 SFr
ISBN 978-3-95631-422-3
197 Seiten
9 Abbildungen
Deutsch
Paperback
262 g
21 x 14,8 cm

Erschienen: 31.03.2016
Blechteller für Flüchtlinge
Eine Kindheit in schlimmen Zeiten
Heiderun Gödrich
Für Flüchtlinge sind Blechteller gerade gut genug, weiß die achtjährige Heidi aus eigener Erfahrung, die kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges geboren wurde und wenige Jahre später das harte Leben eines Flüchtlingskindes ertragen muss.
In ihren Kindertagen, wohl behütet und umsorgt von ihrer Mutter und den liebenden Großmüttern, fühlt sie sich nach dem Zusammenbruch des Dritten Reiches, nachdem ...
15,90 €/19,88 SFr
ISBN 978-3-95631-009-6
245 Seiten
Deutsch
Paperback
368 g
14,8 x 21 cm

Erschienen: 14.06.2013
Hinter unsichtbaren Gittern
Wenn Spannungen zu Spuk werden
Heiderun Gödrich
Hinter unsichtbaren Gittern eingesperrt, fühlt sich Nora an der Seite einer Borderline-Persönlichkeit, zu einer Zeit, als diese Krankheit noch keinen Namen hat.
Sie bemerkt, dass ihr Mann psychisch krank ist und Hilfe benötigt. Er lehnt dies ab und schiebt sein Leiden auf körperliche Erkrankungen. Um ihm zu helfen, aber auch, um das eigene Leben erträglicher zu machen, wächst Nora allmählich in ...
13,90 €/17,38 SFr
ISBN 978-3-86858-799-9
158 Seiten
Deutsch
Paperback
237 g
14,8 x 21 cm

Erschienen: 20.04.2012
Die Kuschelwelt-Dekorateurin
Roman
Heiderun Gödrich
Miranda ist davon überzeugt, dass sie durch liebevolles Ausgestalten ihres Umfelds das Schicksal günstig beeinflussen kann. Daher muss es immer das Feinste vom Feinen sein. Hereinreden lässt sie sich dabei nicht, schließlich ist sie eine Meisterin im fantasievollen Dekorieren.
Während ihr Mann längst den Weg des geringsten Widerstandes gewählt hat und sie gewähren lässt, haben die Kinder ihre ...
 | 
1
 |