/
/
/

Suchergebnis

Es wurden folgende Titel von "Reinhard Großmann" gefunden (5 Treffer)
Treffer: 5
Seite 1 von 1
10,90 €/13,70 SFr
ISBN 978-3-95631-740-8
126 Seiten
Deutsch
Paperback
161 g
20,5 x 12,5 cm

Erschienen: 07.10.2019
Neuerscheinung
Handeln in der Zeit
Reinhard Großmann
Wir wissen nicht, was Zeit ist. Wir können nicht aus ihr heraustreten, um sie zu betrachten. Aber wir machen uns ein Bild von ihr. Sie erscheint uns wie ein Kreis, wenn wir an die regelmäßige Abfolge der Jahreszeiten denken. Sie erscheint uns wie eine endlose Linie, von der Geburt zum Tod, von der einen Generation zur nächsten, von der Vergangenheit in die Zukunft. Was bleibt uns, eingeklemmt zwischen ...
9,90 €/12,40 SFr
ISBN 978-3-95631-697-5
94 Seiten
Deutsch
Paperback
141 g
21 x 14,8 cm

Erschienen: 27.12.2018
Ich durfte nie den Hamlet spielen
Reinhard Großmann
War Shakespeare Antisemit? Sein Shylock legt den Verdacht nahe. Dabei kämpft er nur um die Rechte, die seine Gegenspieler für sich in Anspruch nehmen. So jedenfalls fasst der Schauspieler Luc Bodtmar ihn auf, als er es wagt, ihn bald nach Ende der Naziherrschaft auf die Bühne zu stellen. Bodtmar gilt amtlich als „Halbjude“. Die Rassegesetze im „Dritten Reich“ verwehren ihm eine Karriere als Schauspieler. ...
12,90 €/16,20 SFr
ISBN 978-3-95631-677-7
122 Seiten
Deutsch
Paperback
183 g
21 x 14,8 cm

Erschienen: 27.08.2018
Erzählgeschichten
Reinhard Großmann
Kurzgeschichten sind der Lackmus-Test für jeden Schriftsteller. Ein falsches Wort zerstört die Stimmung, ein ungenauer Ausdruck vernebelt die Logik der Erzählung. Und keine Chance, das in den 500 Seiten eines Romans zu verstecken. Reinhard Großmann stellt sich der Probe. Er hat 27 Texte gesammelt, die er zu verschiedenen Anlässen geschrieben hat, besinnliche und romantische, heitere und skurrile. ...
18,90 €/23,63 SFr
ISBN 978-3-86858-902-3
324 Seiten
Deutsch
Paperback
486 g
14,8 x 21 cm

Erschienen: 20.11.2012
Orgen-Trilogie
Mehr als ein Kriminalroman
Reinhard Großmann
Orgen ist ein fiktiver Ort in einem deutschen Mittelgebirge. Es ist schon erstaunlich, was einem da so alles begegnet, wenn man nach vielen Jahren dorthin zurückkehrt. In der Maschinenfabrik, die seit Generationen solide vor sich hinarbeitet, ist ein neuer Geschäftsführer eingezogen, der ganz eigene Pläne entwickelt. Ein alter Park soll denen nicht im Wege sein. Ist es da ein Wunder, dass er das Ziel ...
15,90 €/19,88 SFr
ISBN 978-3-86858-816-3
228 Seiten
Deutsch
Paperback
342 g
13 x 21 cm

Erschienen: 30.05.2012
Beerstein und andere Erzählungen vom Holocaust
Reinhard Großmann
In der Gestalt von Volker Beerstein erzählt der Autor, wie er mit der Tatsache umgegangen ist, dass er einen jüdischen Großvater hatte. Er schildert Begegnungen mit Verwandten, die dem Holocaust entkommen sind und beschreibt Schicksale von denen, die ermordet wurden. Er versucht, seinen eigenen Standort zu bestimmen, irgendwo zwischen den Tätern, die seine Landsleute waren, und den Opfern aus seiner ...
 
 
 | 
1
 |