Bookshop
/
Suche im Gesamtkatalog
/
Rezensionen
/
Newsletter

Bestellung eines Rezensionsexemplars

 
12,90 €/16,13 SFr
ISBN 978-3-95631-410-0
190 Seiten
Deutsch
Paperback
285 g
21 x 14,8 cm
Erscheinungsdatum: 11.02.2016
 

Psychologie

Optimistisch trotz Risikoschwangerschaft

Die wichtigsten Infos - Psychologische Hilfen - Auf den eigenen Körper vertrauen

von  Sylvia Börgens

Freude und Erwartung sind groß, wenn es heißt: „Wir erwarten ein Baby!“ Doch was geschieht, wenn werdende Eltern sich aufgrund bestimmter Untersuchungsergebnisse plötzlich auf eine „Risikoschwangerschaft“ einzustellen haben? Im vorliegenden Buch wird deutlich, welche Verunsicherung dieser ärztliche Begriff bei Schwangeren auslösen kann, wie auch einige Erfahrungsberichte zeigen.

Die Psychologin Sylvia Börgens ermutigt sogenannte Risikoschwangere, sich von medizinischen Kontrollen nicht vereinnahmen zu lassen und selbst in schwierigen Situationen optimistisch zu bleiben. Sie schildert die häufigsten Komplikationen in der Schwangerschaft mit ihren vielfältigen Behandlungsmöglichkeiten. Und sie unterstützt Frauen darin, auch der eigenen Kraft zu vertrauen und bewusst den Kontakt zu ihrem ungeborenen Kind aufzunehmen.
Sylvia Börgens, geb. 1956, Dr.phil., Diplom-Psychologin, Geburtsvorbereiterin GfG®, ist Dozentin an der Technischen Hochschule Mittelhessen; berät Risikoschwangere ambulant oder während eines Klinikaufenthaltes. In eigener Praxis tätig mit den Schwerpunkten Lebensberatung und Trauerbegleitung. Sie ist Mutter von drei Kindern und lebt mit ihrem Mann bei Gießen.

www.boergens.de/sylvia

Schlagwörter: 
Schwangerschaft; Ratgeber; Risiko; Information; Ermutigung

 
 

Bitte senden Sie das Rezensionsexemplar an:

E-Mail-Adresse*:
Anschrift der Redaktion
Name der Zeitschrift*:
Homepage*:
Straße und Hausnummer*:
Postleitzahl* und Ort*:
Land*:
Telefon*:
Anschrift des Rezensenten
Anrede*:
Vorname*:
Nachname*:
Straße und Hausnummer:
Postleitzahl und Ort:
Land:
Telefon:
Anmerkungen:
Bitte geben Sie hier den oben dargestellten Sicherheitscode ein: