Bookshop
/
Suche im Gesamtkatalog
/
Rezensionen
/
Newsletter

 
24,90 €/31,13 SFr
ISBN 978-3-95631-021-8
322 Seiten
Deutsch
Paperback
483 g
14,8 x 21 cm
Erscheinungsdatum: 17.07.2013
 

Architektur

Symbolische Dimension des Wohnens in der Stadt

Symbolik im Kontext von Wohnen und Stadtgestalt

von  Monika Arlt

"Die symbolische Dimension der Stadt" was ist das? Dieses Buch versucht genau das zu erklären und ein Gefühl dafür zu schaffen, welchen Einfluss Symbole auf unseren Alltag, welche Bedeutung Sie für unser Wohlbefinden, das Befinden ganzer Bevölkerungsgruppen bis hin zu Nationen haben.
Stadtplanung kann und sollte einem besseren Leben und Lebensgefühl dienen, indem Wohnverhältnisse geschaffen werden, die sich auf das menschliche Miteinander, auf das individuelle Befinden positiv auswirken. Inwieweit Symbole dabei eine Rolle spielen, ist den meisten Menschen nicht bewusst, insbesondere in Deutschland, wo die Symbolik durch den Symbolmissbrauch der Nazis im Dritten Reich geradezu tabuisiert ist.

Das Verständnis und ein Gefühl für die Symbolik an sich, und ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, werden anhand zahlreicher Beispiele aus Architektur, Kunst und Literatur vorgestellt, sodass auch der mit der Materie nicht vorbelastete Leser sich nach wenigen Seiten mit der Thematik vertraut fühlt. So können Fachleute und Laien gleichermaßen einen gemeinsamen Nenner für ein Thema finden, das vornehmlich in Architekturkreisen Erwähnung findet, aber letztlich uns alle angeht.
» 

Rezensionen:

» bdb-frankfurt.de  - 17.07.2014