Bookshop
/
Suche im Gesamtkatalog
/
Rezensionen
/
Newsletter

 
12,90 €/16,20 SFr
ISBN 978-3-95631-572-5
145 Seiten
Deutsch
Paperback
138 g
18,5 x 11,5 cm
Erscheinungsdatum: 12.05.2017

Auch als E-Book erhältlich:

Bitte beachten Sie, dass E-Books nicht ausdruckbar sind.
Preis: 11,90 €
EPUB:
 

Sprache

Wörter fallen nicht vom Himmel

Etymologie zur Unterhaltung

von  Prof. Dr. Hans-Gert Braun

Dieses Büchlein will wachrütteln, weil wir im Alltag eine wichtige Thematik ausblenden: unsere Wörter. Tag für Tag kommen Tausende über unsere Lippen, ohne dass wir ihnen Beachtung schenken. Wir glauben, sie seien schon immer dagewesen. Aber, die Wörter sind nicht vom Himmel gefallen. Das ist das Thema dieses Büchleins. Es zeigt, wie die Wörter entstanden sind und wie sie auch heute immer noch entstehen. Vergnügliche Geschichten – Etymologie zur Unterhaltung.
Hans-Gert Braun legt hiermit – nach „Wenn die Wörter wandern“ und „Kein Blatt vorm Mund, aber Dreck am Stecken“ – ein drittes Buch zum Thema Etymologie zur Unterhaltung vor. Dabei betreibt er diesen Zweig der Linguistik nur als Hobby, allerdings mit großem Engagement. Eigentlich ist er Professor der Volkswirtschaftslehre und war Chefvolkswirt einer Internationalen Entwicklungsbank sowie Berater verschiedener Regierungen und internationaler Organisationen.

Schlagwörter: 
Etymologie; Wortbildung; Wortentwicklung; Wortgeschichte deutscher Wörter; Indogermanische Wortverwandtschaften; Lautmalerei; Bedeutungswandel; Metaphern; Pleonasmen; Komposita; Wortschöpfung aus Eigennamen; Lehn- und Fremdwörter; Volksetymologie; Redewendungen; Sprachverwandtschaften; Wörter - abgeleitet aus der Holzbearbeitung; Metaphern und Redewendungen aus der Textilwelt; Zeitungsnamen; Lautverschiebungen; Linguistik zur Unterhaltung

» 

Rezensionen: