Bookshop
/
Suche im Gesamtkatalog
/
Rezensionen
/
Newsletter

 
14,90 €/18,70 SFr
ISBN 978-3-95631-561-9
201 Seiten
Deutsch
Paperback
270 g
21 x 14,8 cm
Erscheinungsdatum: 03.03.2017
 

Belletristik

Der Triceratopskämpfer

von  Stefan Schenkl

Auf einer Insel, auf welcher der sonst ausgestorbene Triceratops auf allen Bauernhöfen als Kampftier für die Arena gezüchtet wird, lebt der als Volksheld bejubelte Triceratopskämpfer Raoul Montecano. Als dieser unvor - bereitet für einen Kollegen einspringt, wird er in der Arena von den Hörnern des Dinosauriers durchbohrt und erwacht als einziger Patient eines Klosterkrankenhauses, wo die junge, gutherzige Krankenschwester Eva für ihn zuständig ist. Während der große Held in seine Welt des Ruhms und der Ehre zurückzukehren hofft, kommen sich Triceratopskämpfer und Krankenschwester näher, doch die gute Samariterin verliebt sich in die Schwächen und nicht in die Stärken des stolzen Matadors…
Der preisgekrönte ,Wunderautor’ Stefan Schenkl veröffentlichte vor dem phantastischen Liebes- und Charakterroman bereits zehn sehr unterschiedliche Bücher und bekam für seine Sprachvirtuosität den Beinamen ,Magier der Worte’ verliehen.

Schlagwörter: 
Charakterroman; Liebesroman; Fantasy; Heldenepos; romantisch; psychologisch; tiefgründig; Unbesiegbarkeit; Triceratops; Matador; Arena; Volksheld; Kampf; Ehrenkodex; Dinosaurier; Klosterkrankenhaus; Insel; Krankenschwester; Stolz; Ehre

 

Lesung:

Montag, den 13. November 2017 um 20:00 Uhr
Stefan Schenkl liest aus seinem Buch "Der Triceratopskämpfer".
Rheinbrücke Wirtshaus
Konrad-Adenauer-Platz 2
53225 Bonn-Beuel