Bookshop
/
Suche im Gesamtkatalog
/
Rezensionen
/
Newsletter

 
14,90 €/18,70 SFr
ISBN 978-3-95631-584-8
262 Seiten
Deutsch
Paperback
286 g
20,5 x 12,5 cm
Erscheinungsdatum: 06.07.2017

Auch als E-Book erhältlich:

Bitte beachten Sie, dass E-Books nicht ausdruckbar sind.
Preis: 9,00 €
EPUB:
PDF:
 

Belletristik

Tanganjika

So fern - so nah

von  Renate Ndarurinze

Eine junge Frau entflieht der Enge ihres Studienortes Genf und folgt ihrem Liebhaber in seine Heimat Burundi, ein Land kurz nach der Befreiung von den Kolonialmächten, dessen Menschen und Natur die Frau sofort in ihren Bann ziehen. Die Romanze endet, und fortan ist Elisa auf sich allein gestellt. Sie versucht, sich der fremden Kultur anzupassen, ohne ihre eigene Identität preiszugeben. Eine Herausforderung, die sie nicht nur um viele Erfahrungen reicher machen wird... "Sie gehen barfuß mit schweren Körben auf den Köpfen und lachen, als wäre dies ihr größtes Vergnügen. Wie soll man das verstehen?"

Schlagwörter: 
ethnische Konflikte; Rassenkonflikte; Beziehungen; fremde Kulturen; Clash der Kulturen; Reisen; Begegnungen; Erfahrungen; Unruheherd Afrika; Abenteuer; Geographiekenntnisse; Burundi; Bujumbura; Unabhängigkeit; Freiheit; Enttäuschung; Arbeitsbedingungen; Sympathie; Bewunderung; Glück

»