Bookshop
/
Suche im Gesamtkatalog
/
Rezensionen
/
Newsletter

 
9,80 €/12,30 SFr
ISBN 978-3-95631-592-3
97 Seiten
21 Abbildungen
Deutsch
Paperback
154 g
21 x 14,8 cm
Erscheinungsdatum: 06.07.2017
 

Kinder- und Jugendbuch

Gespensterchen Heinzis Abenteuer

von  Ursula Kruse

Gespensterchen Heinzi hat es sich oben im Turmzimmer der ­alten Burg Funkelstein mit Spinne Emma und der klugen ­Leseratte Max gemütlich gemacht. Dort beschützte er einst ­Prinzessin Lizzi und verpasste dem frechen Bengel Kunibert einen gehörigen Denkzettel, als dieser sie wieder einmal ärgerte.


Auf seine drei Geschwister war Gespensterchen Heinzi ganz schön sauer, aber warum? Erst als Einbrecher die Burg heim­suchen und von den Geschwistern auf gruselige Art vertrieben werden, versöhnen sie sich und feiern dies mit einer nächtlichen Spukerei.


In großer Not war Heinzi, als eine grausame Gespenstergang ihn aus seinem Zuhause vertreiben wollte. Freunde von Spinne Emma helfen jedoch, sie mit einer genialen List unschädlich zu machen.

Schlagwörter: 
Gespenster; Burg Funkelstein; Geschichten über Gespenster; Spuk in der Burg; Heinzi und seine Freunde; Die fleißige Spinne Emma; Einbrecher in der Burg; Gespenst Heinzi liebt Gemütlichkeit; Gespenster-Treiben; Streit unter Geschwistern; Gespensterchen Heinzi; Spinne Emma; Ratte Max; Glaube an Gespenster; Geisterstunde; Unerklärliche Erscheinung; Burghündchen Sammy; Die helfenden Spinnen; Mitternächtliche Spukerei; Kluge Leseratte Max; Gespenstisches Treiben; Gute und böse Gespenster

 

Rezensionen:

» Grevener Zeitung  - 19.10.2017
» Wir in Detten  - 09.08.2017
» Westfälische Nachrichten  - 04.08.2017

Lesung:

Mittwoch, den 27. Juni 2018 um 14:30 Uhr
Ursula Kruse liest aus ihrem Buch "Gespensterchen Heinzis Abenteuer".
Unter dem Titel ''Kontrast-Sommer'' finden in der Zeit vom 23.06. - 04.08.2018 mehrere Lesungen für Kinder und Erwachsene, verbunden mit einer Kunstausstellung, statt.
Inter-kultur-labor
Am Schilde 2
37520 Osterode am Harz