Bookshop
/
Suche im Gesamtkatalog
/
Rezensionen
/
Newsletter

 
18,90 €/23,70 SFr
ISBN 978-3-95631-622-7
326 Seiten
Deutsch
Paperback
428 g
21 x 14,8 cm
Erscheinungsdatum: 21.12.2017
 

Gesundheit

Elektrosensibel - Strahlenflüchtlinge in einer funkvernetzten Gesellschaft

von  Christine Aschermann Herausgeberin, Cornelia Waldmann-Selsam

Menschen, die unter der Strahlung von Handy, WLAN, Sendemasten oder Haushaltsstrom leiden: wie leben sie, wie schützen sie sich? Elektrosensibilität kann jeden treffen, auch Technikfreunde. Die Ärztinnen Aschermann und Waldmann-Selsam bringen eindrucksvolle Fallbeispiele dazu. Im Weiteren informiert Aschermann über die längst bekannten Gefahren der elektromagnetischen Strahlung, über Abhilfemaßnahmen, über Hintergründe, weshalb sich trotz der Belege für krankmachende Effekte die Funktechnik weltweit durchgesetzt hat, und sie weist auf beunruhigende Folgen jetzt und in naher Zukunft hin.

Schlagwörter: 
elektromagnetische Strahlung; biologische Wirkung; Smartphone; WLAN; Forschung; Zivilisation; Gesundheitsschäden; Schlaf; Schmerzen; Herzrhythmusstörungen; Bluthochdruck; Konzentrationsstörungen; Aggression; Suchtpotential; Burnout; Kinder; Tiere; Bäume; Hoch- und Niederfrequenz; Pulsung; Grenzwerte

 

Rezensionen:

» Vegan Buddy  - 03.07.2018
» schlossrudolfshausen.de  - 04.05.2018
» www.bayerische-staatszeitung.de  - 19.02.2018
» www.elektro-sensibel.de  - 02.02.2018