Bookshop
/
Suche im Gesamtkatalog
/
Rezensionen
/
Newsletter

 
Neuerscheinung
18,90 €/23,70 SFr
ISBN 978-3-95631-655-5
340 Seiten
Deutsch
Paperback
510 g
21 x 14,8 cm
Erscheinungsdatum: 10.07.2018

Auch als E-Book erhältlich:

Bitte beachten Sie, dass E-Books nicht ausdruckbar sind.
Preis: 12,90 €
EPUB:
PDF:
 

Belletristik

Die fünfte Posaune - Band 1

Der vierte Reiter

von  Hans-Gert Kahle

Tahira und Habib waren einst als Kinder aus einem Flüchtlingslager in der Sahara Occidental verschleppt worden. Auf ihrer Odyssee wurden sie später in den Folterkammern der modernen Sklaverei ausgebeutet. Unter aussichtslosen Bedingungen gelingt ihnen dennoch die Flucht aus dem Gefängnis des Menschenhandels und der Zwangsprostitution. Die erlittenen Qualen treiben sie voran, die Hintermänner aufzuspüren und sie für immer zu vernichten. Ihr Eindringen in das Netz der Ausbeuter wird zu einem lebensgefährlichen Kampf um Freiheit, Recht und Menschenwürde. Dabei kommt es zu einem verhängnisvollen Missverständnis. Ihre Hoffnung, die Ketten der Ausbeutung für immer zu sprengen, um sich und den anderen Opfern ein menschenwürdiges Leben zu verschaffen, steht auf Messers Schneide.

Schlagwörter: 
Moderne Sklaverei; Ausbeutung; Menschenhandel; Zwangsprostitution; Drogen; Freiheit; Exil; Menschenwürde; Flucht; Korruption; Macht; Eitelkeit; Spielsucht; Erpressung; Globaler Süden; Entführung; Sahrauis; Sahara Occidental; Nubische Wüste; Sandsturm

»