Bookshop
/
Suche im Gesamtkatalog
/
Rezensionen
/
Newsletter

 
In Vorbereitung
25,90 €/32,40 SFr
ISBN 978-3-95631-729-3
324 Seiten
126 Abbildungen
Deutsch
Paperback
486 g
24 x 17 cm

Auch als E-Book erhältlich:

Bitte beachten Sie, dass E-Books nicht ausdruckbar sind.
Preis: 19,90 €
PDF (11,2 MB):
 

Geschichte

Zum Teufel geht es unten rechts

Kirchen, Architektur, Kunst und religiöses Weltbild im späten Mittelalter

von  Heinz-Jürgen Schulz-Koppe

Das Mittelalter - war es nicht eine "finstere", schlimme Zeit, die noch dazu nur um Religion kreiste? So stellt man sich manchmal diese ferne Epoche vor. Manches daran ist richtig, aber es war auch ein bedeutender Zeitabschnitt mit großartigen Bauwerken, hervorragenden Künstlern und großen Denkern, die nicht nur Theologen waren.

Das Buch versucht, beide Seiten zu zeigen, wobei der Autor viele Bilder, vor allem selbst aufgenommene Fotos, einsetzt. Damit möchte er, ausgehend von einer Kirche am Stadtrand Dürens, eine Verbindung zwischen Geschichte, Kunst, Politik und Reisen herstellen.
Der Autor, Absolvent des früheren Altsprachlichen Gymnasiums in Düren, war nach dem Studium von Englisch, Geschichte, Latein und Philosophie als Gymnasiallehrer tätig und hat, aus seinem Interesse für die Antike, Geschichte allgemein und Kunst heraus, viele (Studien-) Reisen unternommen, von denen er Fotos mitgebracht hat. Diese waren der Anlass, sich mit dem Entdeckten weiter zu beschäftigen und dieses schriftlich festzuhalten, woraus die Texte und Bücher entstanden sind.

www.schulz-koppe.de

Schlagwörter: 
Allgemeine Geschichte; Religionsgeschichte; Kunstgeschichte; Mentalitätsgeschichte; Ketzergeschichte; Inquisition; Jüngstes Gericht; Kirchenkritik; Kirchen; Dome; Kathedralen; Kirchenportal; Tympanon; Italien; Düren; Köln; Orvieto; Rothenburg o. T.; Rom; Urlaub; Fotos; Gemälde; Papsttum

»