Bookshop
/
Suche im Gesamtkatalog
/
Rezensionen
/
Newsletter

 
11,90 €/14,90 SFr
ISBN 978-3-95631-782-8
126 Seiten
Deutsch
Paperback
189 g
21 x 14,8 cm
Erscheinungsdatum: 30.04.2020
 

Literatur

Die Quarkschlacht

Erlebnisse zwischen vorgestern und heute

von  Alwin Friedel

Kinder, Enkel oder Urenkel können sich glücklich preisen, wenn Ihr Vater, Großvater oder Urgroßvater seine Kindheits- und Jugenderlebnisse literarisch verarbeitet und für die Nachwelt hinterlassen hat. So können die Nachkommen ebenso wie alle, die sich für Erinnerungen aus längst vergangen Zeiten interessieren, an den Berichten Alwin Friedels teilhaben. Ergänzt werden diese durch sprachverliebte Verse und skurrile Erlebnisse des Autors als Bahnreisenden. Auch wenn der eine oder andere auf Reisen ebensolche Erfahrungen musste, so lesen sich dank des nachsichtigen Gleichmuts Alwin Friedels diese kurzen Texte trotz aller Missgeschicke und Unannehmlichkeiten recht vergnüglich. Eine weitere angenehme Bereicherung dieses Büchleins sind kleine Verse und eine fiktive Geschichte von Renate Friedel. Wenn in unserer heutigen Zeit von Erinnerungskultur die Rede ist, dann sollten wir bedenken, dass sich zu den großen historischen Ereignissen, die nicht in Vergessenheit geraten sollen, viele kleine, für das Leben Einzelner bedeutender Begebnisse, hinzugesellen. Diese können nur bewahrt werden, wenn sie nachfolgenden Generationen zugänglich sind. Dafür leistet dieses Buch Alwin Friedels einen wichtigen Beitrag. (Aus dem Vorwort von Dietlinde Schmalfuß-Plicht)
Alwin Friedel wurde 1935 in Thüringen geboren, wuchs in Plaue und Eisenach auf und studierte in Halle (Saale) Kirchenmusik. Von 1958 bis 1961 war er als Kantor in Zeulenroda, anschließend bis 1998 als Kirchenmusikdirektor in der Bachstadt Arnstadt tätig. Er leitete verschiedene Chöre und komponierte zahlreiche Vokal- und Instrumentalwerke. Bereits im jugendlichen Alter verfasste er kleine Texte und Gedichte. So entstand über Jahrzehnte eine umfangreiche Lyrik- und Prosasammlung.

Schlagwörter: 
Abenteuer; Kindheitserinnerung; Nachkriegszeit; Entbehrungen; Plaue (Thüringen); Arnstadt; Wohnungsnot; Schülerheim; Besatzer; Hochwasser; Gedichte; Lustige Verse; Enkel; Urenkel; Heimat; Erinnerungen; Kurzprosa; Kriegsende; Reinsberge; Anekdoten

 

Rezensionen:

» Thüringer Allgemeine  - 05.06.2020
» Thüringer Allgemeine  - 07.05.2020