Bookshop
/
Suche im Gesamtkatalog
/
Rezensionen
/
Newsletter

 
Neuerscheinung
14,90 €/18,70 SFr
ISBN 978-3-95631-825-2
200 Seiten
Deutsch
Paperback
300 g
21 x 14,8 cm
Erscheinungsdatum: 17.02.2021

Auch als E-Book erhältlich:

Bitte beachten Sie, dass E-Books nicht ausdruckbar sind.
Preis: 9,90 €
DOI:  B08XKJWL2P
EPUB (2,0 MB):
PDF (1,8 MB):
 

Belletristik

Wir dazwischen

Roman einer Generation

von  Reinhard Großmann

"Wir wind schon eine besondere Generation. Nach einer aufgeregten Kindheit im Krieg mit Luftangriffen und Fluchtgeschichten wuchsen wir in ruhigen, fest erstarrten Verhältnissen auf, und als 1968 der nächste Aufreger kam , waren wir schon in Amt und Würden", sagt der Autor (Jahrgang 1934) über seinen neuen Roman. In Episoden lässt er seine und seiner Generationsgenossen Erfahrungen lebendig werden, und man spürt, dass hinter diesen Szenen seine eigenen Erlebnisse stehen, jedoch ohne den beschränkten Blick einer Autobiografie.

Schlagwörter: 
2. Weltkrieg; Studentenrevolte; Vertreibung; Flucht; Besatzung; Gefangenschaft; Heimkehr; Hausbau; Entnazifierung; Homosexualität; Südafrika; Kolonialismus; Heimatvertriebene; Heimat; Presse; Neue Medien; 68er; Heideromane; Alter; Bombenkrieg

» 

Rezensionen:

» Schwarzwälder Bote  - 24.03.2021