Bookshop
/
Suche im Gesamtkatalog
/
Rezensionen
/
Newsletter

 
Neuerscheinung
13,90 €/17,40 SFr
ISBN 978-3-95631-752-1
252 Seiten
Deutsch
Paperback
378 g
21 x 14,8 cm
Erscheinungsdatum: 06.01.2020

Auch als E-Book erhältlich:

Bitte beachten Sie, dass E-Books nicht ausdruckbar sind.
Preis: 9,90 €
EPUB (1,5 MB):
PDF (3,3 MB):
 

Belletristik

Lea

Mobbing Intrigen Erpressung

von  Gerd Raguß

Lea ist die Tochter des Vorstandsvorsitzenden der B+N Versicherung AG, die vieles ausprobiert, aber noch nicht herausgefunden hat, was sie eigentlich mit ihrem Leben anfangen will. Sie möchte sich von den Eltern lösen, wird von diesen aber immer wieder “eingefangen”. Rolf hingegen verfolgt strebsam sein Ziel, durch Fleiß und Einsatz im Beruf sozial aufzusteigen. Als er erlebt, wie sein Vorgesetzter eine Kollegin mit Mobbing aus dem Arbeitsverhältnis drängt, ergreift er deren Partei. Als er ihr nicht helfen kann, entschließt er sich, die Methoden des Vorgesetzten zu kopieren und gegen diesen einzusetzen.
Der Erfolg lässt seine Bedenken verschwinden. Er wird für seine Vorgesetzten und Konkurrenten ein gefährlicher Gegner.
Lea und Rolf prallen in einer Konfliktsituation aufeinander, mit der Folge, dass sich Rolf im Gefängnis wiederfindet.
Ist er unschuldig oder hat er die letzten Skrupel abgelegt? Als alles klar scheint, geschieht ein Verbrechen.

Schlagwörter: 
Mobbing; Karriere; Liebe; Hass; Rache; Staatsanwalt; Ermittlungsrichter; Haft; Rechtsanwalt; Kriminalkommissar; Kloster; Benediktinerinnen; Panik; Mord; Vergewaltigung; Lösegeld; Durchsuchung; Single; Presse; Pferde

»